01 – Mein Basicteil im Januar

Lange musste ich nicht überlegen, es war schnell klar, dass ein Kimono Tee mein Basicteil im Januar wird.

  • In Shirts laufe ich am liebsten rum, auch im Winter.
  • Ein Kimono Tee war das erste, was ich für mich im Oktober 2015 genäht habe – und es hat gepasst.
  • In der Anleitung steht am Ende „Give your new t-shirt a good press and iron. Then wear it with pride!“. Das hat mir sehr gefallen und das mache ich bis jetzt bei jedem genähten Stück.
  • Alle genähten Kimono Tees werden immer noch getragen – bis auf das erste, aber das ist jetzt auch eine Nummer zu groß…

Die Säume mache ich in letzter Zeit nur noch mit einem dreifach Geradstich, da reißt selbst beim Toben und Fangen spielen nichts ein. Und die sichtbare Naht am Hals wird versteckt, das sieht dann auch aufgehängt richtig gut aus.

Kimono Tee von Maria Denmark
aus Blue Porcelaine Kombi
entworfen von enemenemeins für lillestoff.

Weitere Basicteile findet man bei Fräulein An!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s