Sew-Alongs

Das kommt dabei raus, wenn man zwischen den Jahren zu viel Zeit mit dem Tablet verbringt: ich habe vier Sew-Alongs entdeckt, die jeweils das ganze Jahr laufen und in jedem Monat ein spezielles Thema haben. Man kann so oft mitmachen wie man will und dementsprechend auch aussetzen, wenn die Zeit mal knapp ist – oder der Stoff…

Ich bin gespannt, wie oft ich es schaffe, irgendwo mitzumachen.

Tweed & Greet veranstaltet 12 Colours of Handmade Fashion. Der Januar startet mit der Farbe grün. Ist letzten Donnerstag fertig geworden, allerdings eher ein Sommeroutfit. Mit dem Fotografieren warte ich daher noch eine Weile. Vielleicht taut es ja nächste Woche…
greenfietsen hat im letzten Jahr schon einen Taschen-Sew-Along veranstaltet, der in diesem Jahr weitergeführt wird. Es gibt tolle Themen, zu denen mir spontan schon viel eingefallen ist und von denen ich hoffentlich viele umsetzen kann.
Dort habe ich auch folgendes entdeckt: 6 Köpfe – 12 Blöcke. 12 Blöcke werden am Jahresende zu einem Quilt zusammenwachsen. Hört sich spannend an und wollte ich schon immer mal ausprobieren.
Und von fräulein an natürlich 12 Themen – 12 Kleidungsstücke. Mein Basic-Teil für den Januar habe ich schon genäht, muss nur noch gebloggt werden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s