Juni 2015

Noch 15 Tage, dann könnten wir schon zu viert sein. Es wird spannend! Die Wiege muss noch aufgestellt werden, ansonsten haben wir alles nötige für die erste Zeit zu Hause schon vorbereitet. Der Geburtsvorbereitungskurs ist schon zu Ende, dieses Mal war er wesentlich informativer. Kann aber auch sein, dass es an den Teilnehmerinnen lag. Yoga sind noch zwei Stunden, mal schauen, ob ich die letzte am 09.07 auch noch besuchen kann.

Auf der Baustelle geht es auch voran: Die Gaube ist seit gestern zumindest außen fertig. Der Spengler hat tolle Arbeit geleistet. Am Montag wurden die Fenster eingebaut. Die Zwischenwände sind auch schon vorhanden. Weiter geht es mit einer Wand, die im Bad noch ausgebrochen werden muss und dem Durchbruch zwischen Küche und Wohnzimmer. Dann werden die Installationen in Küche und Bad in Angriff genommen und im August soll dann gefliest und gespachtelt werden. Sobald es wirklich eine große Änderung auf der Baustelle gibt, werde ich hier auch mal Fotos posten!

Das Wetter ist leider überhaupt nicht so meins. Schon seit Wochen gibt es wenige sehr warme Tage und dann wochenweise wieder Regen, Kälte, Wolken. Aber in ein paar Tagen soll der Sommer kommen!

Ich habe im Arbeitszimmer inzwischen meine Stoffe und Nähmaschine zwischengelagert und eine Outdoor-Wickelunterlage genäht.